Diverse Links

11.6.13

Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) kooperiert mit Franz Kaldewei GmbH

Kooperation von Kaldewei mit FHDW 

Das Unternehmen Kaldewei hat seinen Stammsitz im westfälischen Ahlen und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Verbindung von Stahl und Email. Die weltweite Präsenz von Kaldewei macht das Unternehmen zu einem internationalen Arbeitgeber, der Vertriebstalente benötigt, die die Produkte und das Qualitäts- und Markenverständnis in die ganze Welt tragen.
 

Nachwuchskräfte mit Fremdsprachenkenntnissen und Auslandserfahrungen sind bei Kaldewei willkommen. Um die Zukunft des Unternehmens mit der Zukunft der angehenden dual Studierenden in Einklang zu bringen, sucht Kaldewei junge Leute, die ihren Interessenschwerpunkt im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft in der Spezialisierung "Vertriebsmanagement" oder im Studiengang "International Business" sehen.

So wie bei Kaldewei Stahl und Email zu einer außergewöhnlichen Verbindung wird, sollen auch die dualen Studenten eine erstklassige theoretische Ausbildung an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) mit spannenden Praxisphasen in dem Unternehmen verbinden.
 
Zur Kaldewei-Homepage: www.kaldewei.de